Wie berechnet man Kreisteil und Kreissektor, wenn d=1,9cm alpha=49 und pi/5 gegeben sind?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Formeln stimmen:

b = π r α / 180               das ist der Teil des Kreisbogens,

A = π r² α / 360             das ist die Fläche des Sektors,

der von α überstrichen wird.

π/5 hätte in dem Zusammenhang keine Bedeutung. Als was wurde diese Größe denn in die Aufgabe eingeführt?

Vorstellbar ist ein in Kreisteil im Bogenmaß, das man ja in π misst.
Da 2π    360° entsprechen, wäre dies ein Winkel von 72°. 
Ist das vielleicht eine zweite Aufgabe?
 

smileoneday 06.10.2016, 19:03

Ich habe mich dumm und dämlich an dieser Aufgabe gelesen und es fällt mir jetzt erst auf dass pi/5 als Winkel aufgelistet ist.

Vieelen Dank. Deine Antwort hat das ganze Wirrwarr verständlich gemacht. :)

0
Volens 06.10.2016, 19:16
@smileoneday

Dass ich aus Versehen 72° statt 36° geschrieben habe, hat dich hoffentlich nicht verunsichert.

0

Aufgabe wortwörtlich? aus dem Buch oder vielleicht vergessen, was abzuschreiben?

smileoneday 06.10.2016, 18:59

Wortwörtlich heißt es: Ein Kreis hat den Durchmesser 1,9 cm. Berechne Kreisteil und Kreissektor für die Winkel 49 Grad und pi/5. ist pi/5 vielleicht ein Winkel in Bogenmaß?

0
smileoneday 06.10.2016, 19:03

Dankeschön. ❤️

0

Was möchtest Du wissen?