Wie berechnet man g in der Physik?

2 Antworten

g berechnet man nicht, es ist eine Naturkonstante, nämlich die Fallbeschleunigung. Und die Formel nach g umzustellen sollte eigentlich kein Problem sein.

g wäre dann 9,81 (oder im Kopf mit etwa 10 rechnen - als Überschlagsrechnung)

0

g= 9,81 m/s^2 ; g kann auch mit a ( beschleunigung) getauscht werden und es kommt drauf an was gegeben ist bei dir

Was möchtest Du wissen?