Wie berechnet man diese gleichmäßige beschleunigte Bewegung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Soll dieses v die Endgeschwindigkeit v₁=v(t₁=0,49s) sein?

Ich gehe mal davon aus, dass die Antworten auf die Fragen "ja" lautet. Also wird ein Objekt auf einer Strecke von s=∆x=x₁-x₀=0,2m in der Zeit ∆t=t₁  von v₀ auf v₁ beschleunigt; aus der Aussage, dass die Beschleunigung gleichförmig sein soll, geht hervor, dass die Beschleunigung konstant ist. Nennen wir sie a.

Zunächst einmal ist ∆x/∆t ≡ s/t₁ die Durchschnittsgeschwindigkeit, und wegen der Konstanz von a entspricht diese dem arithmetischen Mittel von v₀ und v₁, also

s/t₁ = (v₀+v₁)/2 = v₀/2+v₁/2 ⇌ v₀ = 2(s/t₁−v₁/2) = 2s/t₁−v₁ = (40/49-41/50)m/s = -9/2450 m/s,

das Objekt bewegt sich also am Anfang langsam rückwärts.

a = (v₁−v₀)/t₁ =(2018/2450 m/s)*100/(49s) = 201800/120050 (m/s²)

Es sollte auch s = v₀*t₁ + a/2*t₁² sein:

v₀*t₁ = -9/2450 m/s * 49/100 s = -9/5000 m

a/2*t₁² = 100900/120050 m/s² * 2401/10000 s² = 1009/5000 m

Die Summe ist 1000/5000 m = 1/5 m = 0,2 m,

also gerade s. Violà!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Geschwindigkeit kannst du mit

Wurzel aus(2*a*s)=v berechnen.

Wenn du nun umstellst:

v^2=2*a*s<=>a=v^2/2*s

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Es ist noch echt früh für Mathe aber ich denke man rechnet s*t= v .
Ich bin mir aber nicht sicher..😄
Frage die Mathe Experten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Davklid00
31.03.2016, 01:56

Sorry, das ist Blödsinn. :D

0
Kommentar von 2001Jasmin
31.03.2016, 02:01

Eben ich sag ja, es ist zu früh für Mathe 😂😂

0
Kommentar von 2001Jasmin
31.03.2016, 02:07

Bitte nehmt es mir nicht übel:D

0

wenn die geschwindigkeit zu Beginn 0 ist:

v(t) = a*t + v0 //v0 = 0
v(t) = a*t //werte einsetzen

0,82 m/s = a * 0,49s //so kannst du die beschleunigung ausrechnen

a = 0,82 / 0,49  m/s^2 
ist ungefähr 1,67

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

v = 2 x s/t^2 x t

x bedeutet "mal"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?