Wie berechnet man diese Aufgabe (Physik)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sind die genannten Formeln wirklich in Verbindung mit genau dieser Aufgabe gegeben? Dann will Dich jemand in die Irre führen... Die brauchst Du nicht, weil es sicht nicht um eine beschleunigte Bewegung handelt. Probier's mit v = s/t.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mich3lo
14.02.2016, 14:50

Ah, habe  es verstanden. Danke! :)

0

Vielleicht ... in dem Du in einem ersten Schritt errechnest, wie viele Sekunden wohl ein Jahr hat? Was meinst Du ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mich3lo
14.02.2016, 14:44

Das macht Sinn & dann in die Formel einsetzen

0

1 Lichtjahr: 9 460 730 472 580,8 km

4,3 Lichtjahre: 40 681 141 032 097,44 km

t = 40 681 141 032 097,44 km / 300 000 km/s = 135 603 803,44 s = 37 667,72 h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Funkbueffel
14.02.2016, 14:52

Äh, ja, schon, so lange braucht das Licht von Proxima Centauri zur Erde. Aber was hat das mit der Aufgabenstellung zu tun?

0

Was möchtest Du wissen?