Wie berechnet man diese Aufgabe mit Lösungsweg und Lösung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meine Lösung wäre: Im Tank steht das Wasser 875mm = 87,5cm hoch.

Mein Lösungsansatz

  • 1 l/m² = 1 mm

175 l/ m² = 1mm,  auf dem Dach fällt 1 l/m², d.h. auf jeden m² fällt 1 mm

  •   20 l/ m² = 20 mm (jetzt rechne ich 175 mal 20 sind 3500)

   3500 l/ m² = 20 mm, auf dem Dach fallen 20 l/ m², d.h. auf jeden m² fallen 20 mm

  •  kommen wir zum Tank, ...
  • der Tank ist ein quadratischer Hohlkörper und hat als Grundfläche ein Qudrat zu a=b= 2m, d.h. die Grundfläche ist 4 m² groß.
  • --> in dem Tank füllen 4 m² Regenwasser 1 mm an Höhe
  • somit rechne ich noch die 3500 l/ m² durch die 4 m² des Tankes und bekomme 875 mm

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Ist alles ein bisschen verwirrend aber 87, 5cm in einen solchen Tank würde für mich schon Sinn machen. _ Muss nicht richtig sein:_

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?