Wie berechnet man die Seite eines gleichseitigen Dreiecks?

3 Antworten

Hallo Marsha, du kannst deine benötigte seite aus dem Verhältniss der Beiden Strecken Berechnen. Komm vom Strahlensatz. Beim gleichseitigen Dreieck ist das verhältniss a/b=2/wurzel(3) also ist dein benötigtes a=3,6(wurzel(3)/2) falls das ergebniss falsch ist rechne a=3,6(2/wurzel(3)) wobei ich meine das es die erste ist, peace

Hi habe eine Formel gefunden mit der du das Berechnen kannst! h=a/2xWurzel aus 3 nur noch umformen und dann a/2=h:Wurzel aus 3

Hier siehst du einen Lösungsweg - vielleicht hilft der dir weiter? Ansonsten kannst du ja nur die Formel zeigen. Finde das Video echt gut gemacht, weil man dazu noch eine Skizze hat um sich das genauer vorzustellen!

http://www.gutefrage.net/video/seite-eines-gleichseitigen-dreiecks-berechnen

Was möchtest Du wissen?