Wie berechnet man die Nullstellen einer quadratischen Funktion mit der Quadratischen Ergänzung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich musst du für die Nullstellen immer y=0 setzen.
Also 0=x^2 +6x -30

Beachte
Y=x^2 +px+q
Jetzt nutze die pq-Formel (x = -(p/2)+- Wurzel aus (-p/2)^2 -q

Also ×=-3 +-Wurzel aus 9+30
Unter der Wurzel steht nun 39
Raus kommt rund 6,24
Das rechnest du nun plus und minus -3
Dann erhalst du 2 werte und das sind deine Nullstellen

Es ist verdammt schwierig, alles im Handy reinzutippen :D
Aber ich hoffe ,dass ich helfen konnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am einfachsten mit pq oder mitternachtsformel :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(x+3)² = 30 + 3²

dann rechts ausrechnen;

Wurzel ziehen; ±

dann -3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?