Wie berechnet man die Masse eines Körpers beim elastischen Stoß?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sorry jetzt erst gesehen

a*b - a*c

a * ( b - c )

a wird also ausgeklammert.

Das gleiche machst du nun mit m2.

Ich hoffe ich konnte noch helfen

 m1*v1+m2*v2= m1*v1’+m2*v2’ | - (m1*v1')

m1*v1+m2*v2-(m1*v1') = m2*v2' | :v2'

(m1*v1+m2*v2-(m1*v1') )/v2' = m2

Aber ich habe noch auf der anderen seite auch noch m2 stehen. Das war mein Problem. Ich habe 2 m2 in dieser Gleichung. Wie kann ich nun die andere m2 auf der linken seite der Gleichung auch nich wegbekommen?

0

Beide Therme mit m2 auf eine Seite bringen und dann ausklammern.

Ok?

Wie kann man nochmal ausklammern. Ich kriege das irgendwie nicht hin.

0

Alles Ok, soweit?

Ja Dankeschön

0

Was möchtest Du wissen?