Wie berechnet man die Mantelline s eines Kegels wenn nur der Umfang und der Radius bekannt ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wer auch immer so hell war und euch "Umfang" und "Radius" gegeben hat, bei dem kannst du dich beschweren dass diese Angaben redundant sind woraus ich schließe dass euch eigentlich ein anderer Parameter gegeben werden sollte, der nun natürlich fehlt.

Mit diesen Werten kannst du rein gar nichts anfangen, außer du benutzt Tangens, Sinus und Cosinus. Aber ich denke mal, dass ihr dies noch nicht verwendet wenn ihr erst den Phytagoras benutzt. ^^

freakyrussian 12.02.2013, 18:43

du kannst nicht sinus kosinus od tangens benutzen, weil du für s ja h brauchst und da du h und s nicht kennst , sondern nur r kannst du auch nichts damit anfangen.

1
Oubyi 12.02.2013, 18:43

Ohne die Höhe ist der Kegel nicht bestimmt, also nutzten da auch die Winkelfunktionen nichts.
Auf einer bestimmten Grundfläche kannst Du doch unendlich viele verschiedene Kegel aufbauen.

1
Sykez 13.02.2013, 09:57
@Oubyi

Stimmtja Leute...nicht wirklich anchgedacht, als ich geantwortet habe... :D

0

Da ist nichts zu machen

Was möchtest Du wissen?