Wie berechnet man die Länge einer Linie (Bildbearbeitung, Programm)?

...komplette Frage anzeigen Bild - (Computer, Programm, Mathematik)

1 Antwort

Ich würde hier nicht lange herumrechnen, sondern schätze dass ca. 50% der Bildfläche aus Linien besteht.

Geht man davon aus, dass eine Linie L cm breit wird und die Fläche B * T cm gross ist, dann muss man mit den Linien also B * T * 0,5 qcm füllen.

Man braucht dann Linien in der Länge B * T * 0,5 / L cm.

Beispiel :
Linienbreite 3 cm
Bildfläche 50x75 cm
Linienlänge 50 * 75 * 0,5 / 3 = 625 cm

Geht man von einem anderen Prozentanteil als 50% aus, muss man nur den Faktor 0,5 entsprechend ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gege3210
12.11.2016, 10:10

Das scheint mir eine gute Lösung zu sein :-)

Ein Bild/Fotoprogramm kann den mittleren Grauwert des Bildes ausrechnen, damit hätte man den genauen Prozentsatz...

Ich bin schon seit langem in Rente, kenne mich mit den neuen Programmen nicht aus, aber wenn ich mich richtig erinnere gab es 256 Grauabstufungen, also würde zum Beispiel ein Grauwert von 128 den 50% Deines Beispiels entsprechen.

1
Kommentar von SnookiLover
12.11.2016, 10:14

Okay, vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?