wie berechnet man die kritische Menge

1 Antwort

Du nimmst oder stellst die beiden Kostenfunktionen auf. Dann setzt du es gleich und löst es nach x auf. Der x-Wert ist dann die kritische Menge

Könnte das Doppelspaltexperiment der Beweis für eine Virtuelle Realität sein?

Das Thema beschäftigt mich schon sehr lange ich hätte gerne von Fachleuten eine Aussage dazu!

...zur Frage

Warum ist die Menge aller endlichen Teilmengen von N(natürliche Zahlen) abzählbar unendlich?

Weiß jemand die Antwort und eventuell auch wie man das beweisen kann ?

...zur Frage

Was ist die "stärkste Abnahme der momentanen Änderungsrate"?

Die stärkste Abnahme einer Funktion würde ich mithilfe der zweiten (und dritten) Ableitung ausrechnen, da die stärkste Abnahme ein Wendepunkt ist und f''(x) = 0, f'''(x) =/= 0 gilt.

Nun muss ich die stärkste Abnahme der momentanen Änderungsrate ausrechnen. Heißt das, ich gehe wie oben vor, nut mit f'''(x)=0 und f''''(x) =/= 0 der originalen Funktion?

...zur Frage

Linearee F.unktion.?

Wie soll man unten bei der 9 vorgehen ?

...zur Frage

Ableitung mit Klammern (binomische Formel)

Wenn ich die Funktion f(x)=(x+7)(x-7) gegeben habe und die Ableitung bestimmen soll muss ich dann erst mit der binomischen Formel umformen und dann die Ableitung bilden?

...zur Frage

Warum ist diese Wertetabelle keine Funktion?

Hallo, mich würde es gerne interessieren warum diese Wertetabelle laut den Lösungen meines Mathebuchs keine Funktion ist.

Laut der Definition ist eine Funktion dann gegeben , wenn jedem Element x einer Menge D durch eine Vorschrift F(x) ein Element y einer Menge W zugeordnet wird. Das ist doch hier der Fall ?

Danke für eure Hilfe :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?