wie berechnet man die höhe eines trapezes 8 klasse?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst dich gar nicht wundern, wenn da Quatsch herauskommt. Wie können Seiten 500 m und 900 m lang sein, wenn die Fläche nur 11,25 m² beträgt, wobei du ² noch vergessen hast,

Deine Äquivalenzumformung der Fläche ist auch nicht sauber. Guck es dir jetzt mal an:

A = (a + c) * h / 2                       Das ist die Ausgangsformel.   

Für Umformungen ist es besser, die Unbekannte (h) steht auf der linken Seite:

(a + c) * h / 2   = A                      | *2
(a + c)  * h       = 2 * A                 | /(a+c) 
               h       = 2 * A / (a + c)                         

Selbst wenn man die Fläche mit 1125 m² ansetzt, kommt nur 1,61 m als Höhe heraus. Aber du hast jetzt eine erkennbare Formel, aus der du die richtige Höhe ausrechnen kannst, wenn du vernünftige Zahlen einsetzt.

Du musst du Formel umstellen 

Die Formel ist dann (A*2) durch (a+c) 

Da die normale formel heißt ja 

A = (a+c) / 2 *h 

A = (a+c) / 2 * h dann machst du mal 2

2*A = (a+C) * h und dann geteilt durch (a+c)

h= (A*2)/(a+c)

0

dankeschön!! :))

0

Servus. Die AusgangsFormel lautet A=a+c/2h Nach der Umstellung ist sie h=2A/a+c

Viel Spaß

Willst du den Flächen Inhalt ausrechen ?? Und hast das Ergebnis nur um zu kontrollierten ??

Ich kenn es so 0,5*(a+c)*h

Was möchtest Du wissen?