Wie berechnet man die Gleichsetzungsverfahren?

Klasse 8 Gymnasium Mathe Seite 118 A3 c (und b) - (Mathe, Gymnasium, Gleichungen)

2 Antworten

Beim Gleichsetzungsverfahren muß eben das gleiche auf einer Seite der beiden Gleichungen stehen. Das ist ja bei Aufgabe b schon der Fall.

Also setzt Du die beiden Seiten rechts von dem x mit einem Gleichheitszeichen dazwischen in eine Gleichung  3y+14 = 5y+22. So ist das x weg und die Gleichung hat nur noch y. Lös nach y auf und dann hast Du das Ergebnis für y. Das kannst Du dann in eine der beiden Ursprungsgleichungen einsetzen und  nach x auflösen, das wars.

Bei Aufgabe c mußt Du erst das x jeweils einzeln in den beiden Gleichungen bekommen durch entsprechende Maßnahmen. Dann wie oben.

Gkeuchsetzungsverfahren geht generell so, dass du irgendwie zwei Gleichungen haben willst die so aussehen:

a = b

a = c

Denn dann kannst du einfach b = c sagen. Bei Aufgabe b) hast du diese Form schon. Wenn du die beiden rechten Seiten gleichsetzst, fällt x weg und du kannst nach y auflösen. Bei c) musst du erst umformen, also die Variablen auf die richtigen Seiten bringen.

Kleine pickelartige Beulen an der Grenze zwischen Intimbereich und Oberschenkel. Was könnte das sein?

Ich habe seit heute zwei kleine Beulen im Intimbereich. Hatte schonmal eine an der selben Stelle, aber als ich versucht habe es auszudrücken hat es höllisch weg getan. Ist aber irgendwann verschwunden. Was könnte es sein? Und zu welchem Arzt sollte ich mich wenn überhaupt wenden?

...zur Frage

Wie berechnet man das Gewicht in der Aufgabe(Mathe 5. Klasse)?

Wie berechnet man die Gewichtung? Mein Bruder ist in der 5. Klasse, aber ich verstehe selbst nicht wie man das rechnen soll. Kann jemand vielleicht helfen und Schritt für Schritt erklären?

...zur Frage

Weiß jemand was das sein könnte? Ausschlag oder so?

Hab seit 3/4 Tagen diesen komischen 'Fleck' am Arm und weiß nicht was es sein könnte... Tat die ganze Zeit nicht weh aber jetzt juckt es ab und zu und tut dann weh..:/

...zur Frage

wie berechnet man die zähldichte aus ?

könnte mir jemand erklären wie man die zähldichte bei dieser aufgabe berechnet ?

...zur Frage

Additionsverfahren Aufgabe rechnen?

Hallo liebe Mathegenies, :D
Ich habe eine Frage zu dieser Aufgabe.
Das Bild das unten zu sehen ist ist die Aufgabenstellung, die vorgegebene ist. Wir sollen diese Aufgabe nun mit dem Additionsverfahren rechnen. Jedoch hab ich schon zich verschiedene Wege probiert und komm nie auf das richtig Ergebnis (Ergebnisse sind bei den Aufgaben vorgegeben zum abgleichen). Könnte mir wer den richtigen Ansatz oder vll. die ganze Aufgabe hinschreiben damit ich diese versteh und die nächste alleine machen kann. Vielen Dank.

...zur Frage

Wie berechnet man die Größe der Höhenenergie?

Hallo :) Da ich leider nicht so super in Physik bin, stehe ich im Moment wirklich total auf dem Schlau bei folgender Aufgabe und fände es wirklich super, wenn mir jemand erklären könnte, wie die Aufgabe gerechnet wird, da ich absolut keine Ahnung habe.

Hier mal die Aufgabe: Im Pumpspeicherwerk Geesthach an der Elbe beträgt der Höhenunterschied zwischen dem Oberbecken und den Turbinen 90 m. Bestimme die Größe der Höhenenergie der 3,6 * 10^6 (gemeint ist 10 hoch 6, weiß leider nicht wie man das in den PC eingibt :D) m³ Wasser im oberen Speicherbecken.

Vielen Dank schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?