Wie berechnet man die Gewichtskraft eines Körpers die für die Berechnung des Drucks notwendig ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was für einen Körper hast du denn und was ist bekannt?

Gewichtskraft: F = m * g

m = ρ * V

=> F = ρ * V * g

Das Volumen V kannst du aus den Maßen des Körpers berechnen. Wie genau kommt darauf an, um was für einen Körper es geht. Die Dichte kannst du in Tabellen nachgucken, wenn du das Material des Körpers kennst. Die Erdbeschleunigung g beträgt 9,81 m/s².

Druck ist Kraft pro Fläche, also p = F/A

Ich steig nicht ganz durch, was du jetzt genau brauchst. Das könnte ich dir aber alles beantworten, wenn du mir sagst, was du gegeben hast und was du genau suchst.


F = Kraft

m = Masse

g = Erdbeschleunigung

ρ = Dichte

V = Volumen

p = Druck

A = Fläche

Wie mache ich aus den Antworten meiner vorhergehenden Fragen ein neue? Ohne lesen zu müssen. Ganz einfach - hier.

Was möchtest Du wissen?