Wie berechnet man die fliehkraft eines körpers

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

(m*v²)/r

Dabei ist m die Masse in Kilogramm, v die Geschwindigkeit in Meter/Sekunde und r der Radius den die Bahn des Körpers hat in Meter.

Also wenn du einen 1kg schweren Eimer nimmst, deinen 1m langen Arm ausstreckst und dich dann so schnell im Kreis drehst, dass der Eimer eine Geschwindigkeit von 2m/s annimmt beträgt die Zentripetalkraft = Zentrifugalkraft = "Fliehkraft" = (1kg*(2m/s)²)/1m

= 4kg*m/s² = 4Newton

0

Wenn die Erde sich mit 107.000 Kilometern pro Stunde dreht, wie kann ein Flugzeug dann am Ziel ankommen?

Wie oben halb beschrieben, habe ich eine Frage.

Die Erde dreht sich mit 107.000km/h und bewegt sich mit 29,78km/s um die Sonne.

1. Wie kann ein Flugzeug, das 800km/h fliegt, und entgegen der Drehung, jemals am Zielort ankommen?

Mathematisch ist das unmöglich. Ich kann schließlich nicht, ein Ziel einholen, das schneller als ich ist. Das bedeutet: Ich müsste In der Luft stehen bleiben, bis das Ziel auf mich zukommt.

2. Fliege ich jedoch, mit der Erdrotation, würde ich mit etwa der Geschwindichkeit von 107800 km/h unterwegs sein. Ist ja auch logisch. Jedoch wären wir dann schneller von A nach B, und relativ tot....

Meine Theorie war die Erdanziehungskraft. Aber das ist unlogisch.

Wäre die Erdanziehungskraft stark genug, ein Flugzeug, auf 0 Kilometer die Stunde in der Luft festzuhalten (bzw nach unten zu drücken), müssten ja Kräfte auf das Flugzeug einwirken, die es unmöglich machen würden, dass dieses je in die Luft gelangt...

Man muss mal überlegen, das würde heißen die Erde bremst 107.000km/h aus..

Wenn noch jemand diese Frage beantworten will:

Wie kann es sein, das wir die Sonne eigentlich so „gemütlich“ wahrnehmen?

Bei besagter Erddrehung müsste die Sonne die Form eines Donuts haben??

(wenn ihr versteht)

...zur Frage

Potential im elektrischen Stromkreis berechnen?

Hallo! Ich habe ein Problem beim Berechnen der Spannung in Schaltungen die aus verzweigten UND unverzweigten Stromkreisen bestehen. Ich kenne die Formeln wie z.B. R=U/I oder weiß auch wie man den Gesamtwiderstand berechnet und verstehe theoretisch auch was mit dem Potential gemeint ist. Aber wie kann ich das ausrechnen? Mein Lehrer sagt auch, dass man die Spannungen über die Verhältnisse berechnen kann aber das verstehe ich auch nicht so ganz. Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? Ich habe ein Beispiel für solch einen Stromkreis als Bild angehängt. Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Suche komplizierte Formeln

...kennt ihr extrem lange, bzw komlizierte Formeln/Gleichungen? Ob die aus der Chemie, Physik, BWL,Astronomie oder sonst wo herkommen, ist egal. Es sollten aber "Grundformeln" sein, also mit viel Buchstaben bzw Symbolen. Je länger & komplizierter, desto besser ;)

Dank euch für Links oder Namen, unter den ich die finden kann.

...zur Frage

Was genau umfasst der waagerechte Wurf?

Ich muss sehr bald ein Physikreferat zum Thema waagerechter Wurf halten und habe mir dafür schon einige Beiträge von leifi-Physik.de und das Video von den SimplePhysics angeguckt. Bei Wikipedia stehen allerdings noch viel mehr Formeln als in den Videos oder auf Leifi erwähnt werden. Meine Frage also: Was gehört alles zum waagerechten Wurf also was muss ich alles in mein Referat mit reinnehmen ?

Und...

Wir haben die Formeln für die zwei Teilbewegungen.

Gleichförmige Bewegung : s=v*t

Gleichmäßig beschleunigte Bewegung: s= 1/2 * a * t²

Damit lässt sich ja ausrechnen, wie weit ein Objekt fliegt (Weite), wie lange es braucht um am Boden anzukommen (Zeit) und welche Geschwindigkeit es zu einem bestimmten Zeitpunkt hat (v) .

Wie berechnet man die Höhe und wie ist die Höhe als h in die Formel mit einbezogen ?

 Vielen Dank fürs antworten :)

...zur Frage

Gravitationskraft=Zentripetalkraft?!

Hallo,

wir haben gerade Astronomie in der Schule und ich verstehe den Zusammenhang zwischen dem Gravitationsgesetz von Newton und der Zentripetalkraft nicht wirklich. In der Schule haben wir beide Formeln gleichgesetzt aber warum kann man das? Vor allem die Zentripetalkraft von welchen Objekt? Also wo wirkt diese Zentripetalkraft?

LG

...zur Frage

Kann man einfach so Sepsis bekommen?

Soweit ich den Wikipedia Artikel verstehe ist eine Sepsis ja eine Reaktion auf eine oder mehrere schwere Entzündung des Körpers. Kann man "Einfach so" z.B. durch Erkältungsviren und dazu andere Bakterien, vllt Magen-Darm, eine Sepsis bekommen?

Wie sind die genauen Zusammenhänge?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?