Wie berechnet man den Wert eines zukünftigen Unternehmens, das noch nicht besteht und dementsprechend noch keinen Gewinn abwirft?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich schätze mal, es wird zum einen das benötigte Kapital zugrunde gelegt und dann gibt es sicherlich noch Berechnungen/Prognosen/Schätzungen von Absatzzahlen etc.

Aber ein neues Unternehmen hat (so denke ich) i.d.R. zu Beginn keinen großen Marktwert, sofern es nicht ein neues Patent, was definitiv hohen Absatz voraussagt... Es gibt ja schließlich große Konkurrzenz, die in Sachen Marktanteil und Bekanntheit etc. deutlich voraus sind...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer noch über den Gewinn, allerdings über den prognostizierten Gewinn.

Für dieses zukünftige Unternehmen muss es ja eine gewisse Vorstellung geben, einen Plan oder eine Einschätzung über die Gewinnmöglichkeiten. Das alles sollte ja auch in einem Business-Plan festgehalten werden. Über diesen prognostizierten Gewinn über die nächsten Jahre könnte man dann einen prognostizierten Wert ermitteln.

Das ist übrigens auch bei eine bestehenden Unternehmen so. Im allgemeinen fliessen die zukünftigen und prognostizierten Gewinne stärker in die Wertermittlung ein als die aktuellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?