Wie berechnet man den Rauminhalt (Volumen) den eine Höhenfunktion z = f(x, y) mit der Nullebene aufspannt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das müsstest Du, wie Dich mittlerweile kenne, doch aus dem Ärmel schütteln. Und ich dachte da kommt jetzt irgend eine Überraschungszahl heraus. Es kommen einfach 565,2 Volumeneinheiten heraus.

Das Integral zum Sonntag - (Mathe, Mathematik, Funktion)

@ProfFrink

Leider kann man auf GF Einzelantworten nicht auszeichnen, deshalb gebe ich diese Pseudoantwort, damit es dennoch möglich ist.

Was möchtest Du wissen?