Wie berechnet man den induktiven Blindwiderstand?

3 Antworten

Der induktive Blindwiderstand ergibt sich aus der Kreisfrequenz und der Induktivität. Da keine Induktivität vorhanden ist, entfällt der induktive Widerstand somit.

Spule Ohmscher Widerstand?

Wechselstrom, U max 15v, Ueff in der Spuhle ist 4,8 mA also 4,910^-3. Ich habe dann Ueff mit 15 1/ Wurzel 2 ausgerechnet und komme auf 10,606 V. Jetzt ist die frage nach dem Induktiven Widerstand Xl, den Berechne ich dann mit Ueff / Ieff , nur dann komme ich auf einen Scheinwiderstand von 2209 Ohm was mir ein wenig zu viel vorkommt. Kann das so stimmen ? Danke :)

...zur Frage

Unterschied Reihen und Parallelkompensation?

Hallo Zusammen 

Ich habe auch nochmal eine Frage zur Reihen-/Parallelkompensation 

Ich habe eine Parallelschaltung von 3 Motoren am 230v Netz 

Strom ist gegeben cos phi ist gegeben Parallelkompensation habe ich wie folgt gemacht: 

Blindleistungen Graphisch addiert und als probe nochmal mit komplexen Zahlen addiert

Gesamtblindleistung Vorzeichen gedreht und C ausgerechnet 

Nun soll ich in Reihe kompensieren? 

Ich kenne das bisher nur von einer Duo-Schaltung bei Leuchtstoffröhren hier wird das Doppelte überkompensiert.

Wie funktioniert das bei drei Induktiven Verbrauchern?

Blindleistung linear addieren und dann doppelt kompensieren?  

Ich bräuchte mal einen Rechenansatz 

Ich habe extra keine Werte angegeben weil ich es selbst rechnen möchte 

Vielen dank für eure Hilfe 

P.Manns

...zur Frage

Physikprotokoll - Wechselstromkreis

Wir sollen jetzt bald im Physikunterricht ein Experiment zu Wechselstromkreisen machen, die Vorbereitung (sprich: das Theoretische) sollen wir aber schon zu Hause vorbereiten.Da ich in Physik aber eine absolute Null bin und wir Wechselstromkreise noch nicht mal im Unterricht hatten, hab ich jetzt natürlich keine Ahnung von gar nichts.Wär super lieb, wenn mir irgend jemand helfen könnte :) :

Zuerst sollen wir angeben, wie der elektrische Widerstand eines Bauelements bei Gleichstrom und Wechselstrom aus Messwerten berechnet werden kann.

Zunächst sollen wir den elektrischen Widerstand einer Glühlampe, einer Spule und eines Kondensators im Gleichstromkreis mit dem Widerstand im Wechselstromkreis vergleichen.

Die nächste Aufgabe lautet folgendermaßen:Der ohmsche Widerstand einer Drosselspule ist vernachlässigbar klein. Der elektrische Widerstand einer solchen Spule im Wechselstromkreis ist damit gleich dem induktiven Widerstand XL. Schreiben Sie die beiden Gleichungen auf, die sie für XL kennengelernt haben, und leiten Sie daraus eine Gleichung zur Bestimmung der Induktivität L einer Spule her!

Über jede Antwort wäre ich sehr dankbar. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?