Wie berechnet man das Volumen,Chemie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Mol Magnesium ist ca. 24 g und liefert laut Reaktionsgleichung ein Mol Wasserstoff.

Ich bin zu faul, Deine Angabe durchzurechnen (zumal Druck und Temperatur fehlen). Also machen wir eine Abschätzung: Du hast knapp ein zehntel Mol Magnesium, gibt ebensoviel H₂. Ein Mol eines Gases hat grob 20 bis 25 l Volumen, also erwarte ich ca. 2 Liter als Ergebnis.

Dein Resultat von ein paar Kubikzentimetern ist also dramatisch daneben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sonst nichts gegeben ist, dann ist die Aufgabe nicht lösbar.

Es fehlt die Angabe des molaren Volumens bei den gegebenen Bedingungen (Druck, Temperatur).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bevarian 02.01.2016, 17:17

Seien wir mal großzügig und setzen Normalbedingungen voraus..!

1
vach77 02.01.2016, 17:21
@Bevarian

Ich arbeite lieber bei Zimmertemperatur und hier gelten in etwa die SATP-Bedingungen.

2
Bevarian 02.01.2016, 19:29
@vach77

Womit Du natürlich vollkommen Recht hast!

0

Was möchtest Du wissen?