wie berechnet man das (Geschwindigkeit auf einem Element, dass sich auch bewegt)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann auch sein, dass ich das Offensichtlichste gerade nicht sehe, aber ich glaube, mit der Addition liegst du richtig. Er geht ja ganz normal weiter, die Bewegung des Rollstegs hindert ihn ja nicht daran, einen Fuß vor den anderen zu setzen. 

Geschwindigkeiten addieren.

ja relativ zum Beobachter, der nicht auf der Rolltreppe steht, ist es einfach die Addition

Was möchtest Du wissen?