Wie berechnet man bestimmte Ergebnisse bei einer binomialverteilung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

wenn die Wahrscheinlichkeit für einen Erfolg 0,7 ist, ist die Wahrscheinlichkeit für einen Nichterfolg 0,3.

9mal hintereinader Nichterfolg und dann Erfolg bedeutet
0,3^9*0,7=0,0000137781

Möchtest Du dagegen berechnen, wie groß die Wahrscheinlichkeit für einen Erfolg unter zehn Versuchen ist, unabhängig davon, an wievielter Stelle der Erfolg liegt, mußt Du das Ganze noch mit dem Binomialkoeffizienten 10 über 1, also mit 10 multiplizieren, weil es bei zehn Versuchen zehn Möglichkeiten gibt, wo der eine Erfolg zu finden ist.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Edit: ich hab mich bei der aufgabe verlesen, p = 0,1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Willy1729 28.09.2016, 18:32

Dann eben 0,9^9*0,1

0

Was möchtest Du wissen?