Wie berechnet man bei einem Klimadiagramm die mittlere Jahrestemperatur und -Niederschlag`?

3 Antworten

Die Durchschnittstemperatur eines Tages wird weltweit seit dem 1. April 2001 folgendermaßen ermittelt: Man erfasst zur vollen Stunde den Lufttemperaturwert zwischen 0 bis 24 Uhr. Die so gemessenen (24) Temperaturwerte werden addiert und durch 24 geteilt. Beim Monatswert verfährt man in analoger Weise: Sämtliche Tageswerte addieren und durch die Zahl der Tage im jeweiligen Monat dividieren. Beim Jahreswert werden die addierten Monatswerte durch 12 geteilt, denn das Jahr besteht bekanntlich aus 12 Monaten. Im Endeffekt setzt sich also auch die durchschnittliche Jahrestemperatur aus stündlich gemessenen Temperaturwerten zusammen.

Durchschnittsjahrestemperatur natürlich so: Addition aller Temperaturwerte, Summe geteilt durch 12. Bei Niederschlag ermittelt man normalerweise nur die jährliche Gesamtsummme. Solltest du wirklich die durchschnittliche N-Menge benötigen: Monatsmittel addieren und Sumem durch 12 teilen. Ist doch klar!

1

Bei Niederschlag darf man nicht durch 12 teilen

0

Also um die Temperatur auszurechnen, zählst du alle Temperaturwerte zusammen und teilst sie durch 12 und um den Jahresniederschlag herauszufinden musst du einfach alles zusammenzählen und FERTIG! :)

Was möchtest Du wissen?