Wie berechnet man Achsenschnittpunkte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt 2 Achsen, x-Achse und y-Achse.

Der Schnittpunkt mit der x-Achse ist da, wo der y-Wert (also f(x)) Null ist, und der Schnittpunkt mit der y-Achse ist da, wo der x-Wert Null ist.

Also:

Schnittpunkt mit der x-Achse ("Nullstelle"): Du musst für x Null einsetzen, also hier: f(0)=1/2 * 0 - 1 = ...

Schnittpunkt mit der y-Achse ("y-Achsenabschnitt"): y muss Null werden, also hier: 0=1/2x-1. Das jetzt nach x auflösen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, der Achsenschnittpunkt mit der y-Achse ist b. Also in diesem Fall 0/-1.

Und der Achsenschnittpunkt mit der x-Achse ist auszurechnen, indem Du y = 0 setzt. Versuchen wir es einmal:

0 = 1/2 x - 1 /+1

1 = 1/2 x / * 2

2 = x

Und das prüfen wir per Wertetabelle

 

x       y

-3      -2,5

-2       -2

-1      -1,5

9        -1

1        -0,5

2         0

3         0,5

 

Stimmt auffallend!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?