Wie berechne man die Endgeschwindigkeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

a=0,6m/s^2 heisst, dass die Geschwindigkeit v jede Sekunde um 0,6m/s anwächst. Angenommen der Körper startet bei v=0 (was nicht gegeben ist!), dann hat der Körper nach 10 Sekunden die Geschwindigkeit 10s * 0,6m/s^2 = 6m/s.

Am Ende wird die Geschwindigkeit 10m/s in 15 Sekunden auf 0 gebremst. Die Beschleunigung beträgt dann - (10/15)m/s^2 = -2/3m/s^2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, die Geschwindigkeit errechnet sich als

v = a * t.

Und die Beschleunigung wird berechnet als a = Delta  v / t.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?