Wie berechne ich x um eine Gleichung zu erfüllen?

...komplette Frage anzeigen Aufgabe - (Mathematik, Gleichungen, X.)

4 Antworten

8/(3x+3)=4/(9x) | *(9x)

(8*9x)/(3x+3)=4 | *(3x+3)

(8*9x)=4*(3x+3) | Klammern lösen

72x=12x+12 | -12x

60x=12 |:60

x=1/5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um die Brüche wegzubekommen, gibt es mehrere Wege. Hier ist einer davon:

8 / (3x + 3)   =   4 / (9x)       | Brüche stürzen (Kehrwerte bilden)
(3x + 3) / 8   =   9x / 4          | Hauptnenner ist 8
(3x + 3) / 8   =   (2 * 9x) /8   | *8
3x + 3          =   18x             | -18x
-15x + 3       =   0                | -3
          -15x   =   -3               | /(-15)
               x   =  3/15            | kürzen
               x   =  1/5
               x   =  0,2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man versucht erst die Brüche wegzukriegen. Man multipliziert also einfach jede Seite mit beiden Nennern, dann fallen die Brüche weg. Dann steht da:

72x = 12x + 12

und dann nach x auflösen:

60x = 12

x = 1/5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

8/ (3x+3) = 4/(9x)            | *(3x+3)

8 * (3x+3) / (3x+3) = 4 * (3x+3) / (9x)  

8 = 4 * (3x+3) / (9x)         | * (9x)

8* (9x) = 4 * (3x+3) 

72x = 12x + 12                 | - 12x

72x - 12x = 12x - 12x + 12

60x = 12                            | :60

x = 0,2

So und nun einfach mal statt x den Wert  0,2 einsetzen, ausrechnen und schauen, ob das Ergebnis stimmt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?