wie berechne ich Wendepunkte und Extrempunkte mit Sinus-Funktion?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

#1 f(x)=x + sin( π/2 x)
#2 f'(x)=1+π/2 cos( π/2 x)
#3 f''(x)=-(π/2)² sin( π/2 x)
#4 f'''(x)=-(π/2)³ cos( π/2 x)

Notwendige Bedingung für lokale Extremstellen xe ist #2 f'(xe)=0


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von neuerprimat
28.02.2016, 14:13

ACHTUNG ANTWORT WAR FALSCH!

1+π/2 cos( π/2 xe) = 0 HAT NATÜRLICH LÖSUNGEN!

cos( π/2 xe) = -2/π --> xe in {2/π arccos(-2/π)+4 n| n in Z}

0

Was möchtest Du wissen?