Wie berechne ich Sin ß UND Cosß?

2 Antworten

Du sollst doch den SIN des Winkels ß berechnen und den COS des Winkels ß, du sollst NICHT den Winkel berechnen. Der ist, wie du korrekt geschrieben hast, 180°- gamma - alpha = 52°

Ja wo ist dann der unterschied zwischen Cos ß und Sin ß ??? Irgendwie muss man das anders rechnen sonst hätte er nur geschrieben rechne den 3.Winkel aus

0
@oOEchtOo

Oh Herr, wirf Hirn vom Himmel. Lese doch bitte richtig. Du sollst den Sinus des Winkels ß berechnen und du sollten den cosinus des Winkel ß berechnen! Nicht den Winkel ß, der Wert steht ja praktisch schon in der Aufgabenstellung!

In der heutigen Zeit errechnet jeder den Sinuswert eines Winkels mit dem Taschenrechner. Vorgehensweise: 1.Taschenrechner einschalten. 2.  Winkelwert in Grad als normale Zahl mit max. 2 Nachkommastellen eingeben. 3. Taste mit der Beschriftung "sin" betätigen. 4. Ergebnis ablesen. Wenn du alles richtig gemacht hast und dein Taschenrechner nicht ausserirdisch ist steht als Ergebnis 0,788 im Display.

Also ist der sin ß = 0,788 Wenn ß 52° groß ist.

Benötigst du auch eine detaillierte Anleitung, für die Berechnung des cos ß? Bitte sage NEIN.

0

Ja wo ist dann der unterschied zwischen Cos ß und Sin ß ??? Irgendwie muss man das anders rechnen sonst hätte er nur geschrieben rechne den 3.Winkel aus

Wenn du den Winkel von 52° ausgerechnet hast. Drückst du auf dem Taschenrechner sin, gibst 52 ein und drückst =. (Oder bei manchen Taschenrechnern zuerst 52 und dann sin). Dann zeigt er dir die 0,788 an. Das Gleiche machst du mit cos.

1

Was möchtest Du wissen?