Wie berechne ich meine Wandfläche?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du rechnest es genau so wie als ob du eine Bodenfläche ausrechnen würdest.

Länge mal Breite

4,6m x 2,5m = 11,5 m²

P.S. man scheibt entwerden "qm" oder "m²" aber "qm² "gibt es nicht.

Lg Happlechu

okay vielen dank sehr hilfreich! ja auf der verpackung steht 5l drauf und 1l wären 7m²

0
@Happlechu

ja vielen dank, ich werd dir die hilfreichste antwort geben, wenn es geht. (geht ja immer erst nach 24 h) du wallst mal jmd nettes. thx

0
@Ilovenailpolish

ja auf der verpackung steht 5l drauf und 1l wären 7m²

Das mag zwar rechnerisch stimmen, aber praktisch meist nicht. Kommt auf die Deckkraft der Farbe an und was für Farbe jetzt an der Wand ist. Evtl. mußt Du 2 x streichen. Also besser etwas mehr Farbe kaufen als zu wenig.

Auch so, auf Dein "Können" als Maler kommt es auch an. Unerfahrene Hobbyanstreicher verkleckern ein Großteil der Farbe auf den Fußboden und sich selbst;-) Dafür, falls Du Neuling auf dem Gebiet bist, solltest Du auch 1 - 2 Liter einplanen.

0

Na ja, manchmal hat man ein Brett vorm Kopp und kommt nicht auf die einfachsten Sachen.

Wie Du die Fläche der einen Wand berechnest wurde Dir ja schon, wenn auch nicht ohne entsprechende Kommentare;-), erklärt.

Willst Du alle 4 Wände streichen mußt Du die Flächen aller 4 Wände addieren. Soll auch die Decke gestrichen werden, dann auch noch die Fläche der Decke dazu.

Bei so einem schwierigen Unterfangen, würde ich meinen Lehrer fragen.

Ich helfe dir weiter, pro 1 m2 brauchst du 80 Gramm Farbe, da die m2 deiner Wand bekannt sind, multipliziere diese mit 80 und du hast den Materialbedarf für einmal streichen. Man soll ja freundlich miteinander umgehen, oder?

0

Länge x Breite und einen Taschenrechner.

also rechne höhe mal breite, dann hast du die quadratmeterfläche, und auf den farbeimern steht auch immer drauf für wieviel fläche die farbe ausreicht....

Was möchtest Du wissen?