Wie berechne ich meine Jahresnote in Politik?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich gehe mal von einer Notenverteilung von S:M - 2:1 aus.

Du zählst dann alle Noten die du bekommen hast zusammen, vom ersten und vom zweiten Halbjahr, und die schriftlichen Noten zählst du doppelt. Danach teilst du das durch die Anzahl der Noten (Die Noten die du doppelt gezählt hast zählen auch als 2 Noten). Das was dann da heraus kommt ist dann ungefähr deine Endnote.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hallihallo1409
05.06.2016, 16:08

meiner Erfahrung nach ist mundlich und schriftlich gleich...im Nebenfach zählt sogar das mündliche meistens mehr weil man eben nur eine Arbeit schreibt..

0

Wenn alle Noten gleich schwer mit einwirken rechnest du alle Noten vom 2. Halbjahr zusammen und teilst sie durch die Anzahl der Noten... Dann das Ergebnis + deine halbjahresnote und nochmal geteilt durch 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß ja eure prozentsätze nicht. Frage mal deinen lehrer danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dortmundersv
05.06.2016, 16:03

Mündlich 70%

Schrieftlich 30%

0
Kommentar von Yologamer2000
05.06.2016, 16:03

bringt mit immer noch Nichts. Sind alle Noten gleichberechtigt?

0

Was möchtest Du wissen?