wie berechne ich längen- und breitengraden?

1 Antwort

die erde ist in 90 breitengraden auf der nordhalbkugel und 90 breitengraden auf der südhalbkugel eingeteilt. innerhalb des breitengrades wird nochmal unterteilt in 60 minuten und 60 sekunden. auf unserer höhe in deutschland kannst du davon ausgehen, daß zwischen jedem breitengrad in direkter linie ca. 111 km liegen, innerhalb einer minute ca. 1,8 km und innerhalb einer sekunde ca. 30 meter eine geografische position auf dem breitengrad kann also lauten: 50. breitengrad 05 minuten 17 sekunden nord.

was die längengrade anbetrifft so wird der nullmeridian von greewich bei london als basis genommen. von dort gehen 180 längengrade nach westen und 180 längengrade nach osten. auch hier ist innerhalb des längengrades die unterteilung in 60 minuten und 60 sekunden. die zeiteinteilung auf der erde richtet sich nach den längengraden. als faustregel kann man sagen: pro 15 längengrade = 1 stunde vor oder zurück. nach osten vor, nach westen zurück. eine geografische position nach längengrad kann also lauten: 08. längengrad 19 minuten 27 sekunden ost, bzw. 143. längengrad 17 minuten 20 sekunden west. auf diese weise kann man jeden punkt der erde nach den koordinaten ermitteln.

eine position kann also lauten: 50.05.19 N ---08.17.26 E (e steht für ost)

dankeschööööön...=)

1

gern geschehen. hoffe,daß die antwort für dich "hilfreich" war...

1

Was möchtest Du wissen?