Wie berechne ich hier die Stammfunktion?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist falsch: 1/3 x/Wurzel(x) = 1/3 x^1 * x^(-1/2) = 1/3 x^(1/2)

 und davon findest du leicht das Integral!

Kommentar von LiSelotte213
28.10.2015, 21:57

Ich versteh das nicht 🤔

0
Kommentar von UlrichNagel
28.10.2015, 21:59

Konnte man nicht so lesen. wenn es 3. Wurzel ist, dann ist deines richtig nur die 2 Potenzen von x fässt du genau so zusammen!

0
Kommentar von LiSelotte213
28.10.2015, 22:00

Sie bekommen die hilfreichste Antwort 😄
Danke für Ihre Hilfe wieder mal ! Aber wie genau fasse ich sie zusammen ?

0
Kommentar von LiSelotte213
28.10.2015, 22:01

Ich dachte man darf ungleich Potenzen nicht zusammenfassen?

0

f(x)=1/3 * x/ x^0,5 hier ist 0,5 die 2.te Wurzel

Aus dem Mathe-Formelbuch a^r / a^s = a^(r-s) angewendet

f(x)=1/3 * x^(1 - 0,5) = 1/3 * x^0,5 nun integriert ,Potenzregel

F(x)= 1/3 *x^1,5 / 1,5 =0,222... x^1,5 + C

TIPP : Ein Mathe-Formelbuch bekommst du privat in jeden Buchladen,z.Bsp.den "Kuchling".Da stehen alle Formeln drin,die du brauchst.

So ein Buch ist ca. 500 Seiten stark.Das ist viel effizienter ,als Internet.

das ist falsch umgeschrieben.

Kommentar von LiSelotte213
28.10.2015, 21:49

Ernsthaft jetzt ????

0
Kommentar von LiSelotte213
28.10.2015, 21:50

Also das ist die 3. Wurzel also kommt das doch im exponenten also x^-1/3

1

Was möchtest Du wissen?