Wie berechne ich hier die Lagerreaktionen?

 - (Schule, Mathe, Physik)

4 Antworten

Wir nehmen A als Drehpunkt

Gleichgewichtsbedingung:

Die Summe aller Momente um A ist zu jeden zeitpunkt gleich Null

qo*a^2-qo*2*a*a-qo*a*a+C*2*a=0

C*2*a=-qo*a^2+qo*2*a^2+qo*a^2

C=-qo/2*a+qo*a+qo/2*a=qo*a

2) die Summe aller Kräfte in x-Richtung ist zu jeden Zeitpunkt gleich Null

AH-qo*a=0

AH=qo*a

3) Nun nehmen wir C als Drehpunkt

Summe aller Momente um C ist zu jeden Zeitpunkt gleich Null

qo*a^2+2*a*qo*a-Av*2*a-AH*a=0

Av*2*a=qo*a^2+2*qo*a^2-qo*a^2

Av=qo/2*a+qo*a-qo/2*a=qo*a

Prüfe auf Rechen - u. Tippfehler.

Frage:"Wo wird diese Aufgabe denn verlangt"?

du musst quasi deine Kraft verlängern und dann den kleinsten Abstand von dieser Linie zu A nehmen

 - (Schule, Mathe, Physik)
8

achso!!! ich dachte die ganze zeit dass ich diesen waagerechten abstand brauche, oh je.. danke!

0
24
@ultsmx

Ne du musst einfach auf die Richtung der Kraft achten und nicht auf die des Balkens an dem sie angreift.

1

Edit: warum ist A nicht in dieser Momentengleichung drinnen?

Fällt das weg, weil es durch irgendwelche Wirkungslinien geht?

Wie kann manAuflagerreaktionen berechnen, wenn keine Kraft in die Richtung vorliegt?

Ich habe eine Art Brücke mit oben einer geraden Linie, an beiden Enden gehen die Pfeiler quasi senktrecht nach unten. Dort befindet sich jeweils ein Festlager. Diese Ecken sind halt noch durch diverse Stäbe verstärkt. (Halt wie eine Brücke). Oben auf der Linie wirkt eine lineare Streckenlast, welche senkrecht auf den Boden gerichtet ist. Diese habe ich durch zwei Resultierende ersetzt, die entsprechend ausschließlich in y-Richtung verlaufen (nach unten). Wenn ich jetzt die Auflagerreaktionen in y-Richtung berechne ist das kein Problem, aber ich weiß nicht, wie ich jene in x-Richtung berechnen muss. Ich weiß lediglich, dass diese gleich groß (vom Betrag) sind und entgegengesetzt sind.

...zur Frage

tm statik drehen?

hi hab technische Mechanik 1 (statik) man redet oft von "drehen" damit unbekannte rausfallen , aber ich verstehe das einfach gar nicht , videos und bücher konnten nicht helfen , kann es mir einer deutlicher erklären ?

...zur Frage

Was macht ein Dreher mit dem Getriebe?

Moin,

mal eine Frage, die ich mir schön öfter gestellt habe. Ihr kennt das sicher aus Autosendungen: Ein Auto bricht aus, dreht sich und rollt rückwärts noch ein Stück bis es stehen bleibt.

Die Frage ist: Wenn der Fahrer nicht auskuppelt, oder es ein Automatikgetriebe ist (und so schnell kommt man nicht an den Knüppel, um auf N zu stellen) - was macht es mit dem Getriebe, wenn es über die rückwärts fahrenden Reifen antriebsseitig dann gewaltsam in die "falsche" Richtung gedreht wird?

Gruß Xen

...zur Frage

Was bedeutet es wenn Bartagame den Kopf schief halten?

Hallo.  Meine Frage an euch ist, hat es eine bedeutung wenn Bartagame den Kopf so leicht schief drehen? Mich würde es mal interessieren, denn mein Bartagame den ich mir heute gekauft hab, der dreht den kopf etwas öfter so zur Seite. & dann hab ich es spaßhalber auch mal gemacht und er hat ihn dann immer in die entgegengesetzte richtung gedreht als ich ihn gedreht hab. ;-P

 

Würde mich um hilfreiche Antworten freuen, danke.

...zur Frage

Verständnisproblem zum Foucaultschen Pendel

Die erste Frage ist ein bisschen schwierig zu stellen,....aber...

...verändert sich durch die Drehung der Erde die Laufbahn des Pendels, oder ist es vielmehr so, dass sich die Erde, bzw. der Untergrund des Pendels bewegt? Also, dass das Pendel eigentlich an den Polen immer gleich schwingt und sich sozusagen nur der Untergrund dreht...Als Beispiel,...wenn ich einen Zirkel habe, kann ich entweder den Zirkel drehen um einen Kreis zu bekommen, oder das Blatt Papier das darunter liegt...

Frage zwei: Wenn ich das Pendel genau am Äquator in Richtung des Äquators pendel, - ist der Ausschlag des Pendels in eine Richtung dann größer als in die andere,...also holt es in eine Richtung Schwung, und wird in die andere abgebremst?

Frage drei: Wenn das Pendel am Äquator pendelt, aber nicht zur Äquatorlinie, sondern in irgendeine andere Richtung...wie verändert sich dadurch die Laufbahn des Pendels?

Frage vier: Und wie verhält es sich an einem x-beliebigen Punkt, ...also weder an Äquator, noch an den Polen?

...ich bin kein großer Freund von Formeln, deshalb ist das etwas schwierig für mich nach zu vollziehn. Aber vlt. kann mir Jemand das ja ohne Formel erklären, oder aber eine Formel dazu erklären, so dass ich auch weiß, welches Kürzel wofür steht....

Bisher bin ich nur so weit, dass ich die Trägheit verstehe...also, dass das Pendel durch die Erdanziehungskraft irgendwann aufhört zu schwingen...

LG und vielen Dank für alle, die es sich bis hierher schonmal durchgelesen haben ^_^

dasFRAGmENt

...zur Frage

Namensstreit Mazedonien, Volksbefragung positiv oder nicht?

Ein Drittel hat gestimmt, davon sind 90 % dafür. Notwendig wären 50 % Abstimmungen, ist also gescheitert. Es steht auch ganz klar in Teletext (aber nicht bindend). Die EU sieht das als ein Erfolg. Sie ist bekanntlich für die Namensänderung, damit die Nato noch weiter Richtung Russland kommt. Dreht die EU alles wie sie es braucht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?