Wie berechne ich fehlende Winkel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sinus(Winkel) = Gegenkathete / Hypotenuse

Cosinus (Winkel) = Ankathete / Hypotenuse

Du kennst den Winkel und die Hypotenuse. Also die Formeln nur noch umstellen und einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeichne dir das Dreieck mal auf.

Du hast einen Winkel und eine Seite gegeben.

Also kannst du folgende Verhältnisse aufstellen:

sin α = a/b

cos α = c/b

Da du α und b gegeben hast, kannst du die Gleichungen nach den gesuchten Werten umstellen:

a = sin α * b = sin 60° * 12cm = 6√3 cm ≈ 10,39 cm

c = cos α * b = cos 60° * 12cm = 6 cm

Der fehlenden Winkel γ kann einfach mit dem Winkelsummensatz (α+β+γ = 180°) berechnet werden. ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, das heißt du hast einmal :

alpha = 60°

den Rechten Winkel von 90°

Hypothenuse = 12 cm. (Liegt immer gegenüber vom Rechten Winkel)

Ich möchte dir hier nichts vorrechnen, aber mit den 3 Werten kannst du erstens, den Fehlenden Winkel berechnen, damit dann die beiden Katheten berechnen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?