Wie berechne ich eine Wurzeln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn in Zähler und Nenner des Quotienten Quadratzahlen stehen, dann ziehst du einfach einzeln die Wurzeln.

√(25/64) = ± 5/8

√(125/64)      da muss man erst "herausholen", was für die Wurzel nicht
                    zu brauchen ist; das nennt man teilweise Wurzelziehen

√(125/64) = √((25 * 5)/64)     | Quadratanteile ausziehen
               = ± 5/8 * √5

Wenn du keine Quadratzahlen hast, gibt es nur ein gerundetes Ergebnis, bei dem dir dein Taschenrechner die Lösung verrät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dave0000
02.09.2016, 10:17

Schöne Antwort !

1

am besten mit dem taschenrechner. zahl eingeben und wurzelzeichen drücken. die wurzel einer zahl ist eine zahl die ich mit der selben zahl multipliziere und dann zb . wurzel aus 564.73 = 23.764. diese zahl multipliziere ich dann wieder mit 23.764= dann ist das ergebnis wieder 564.73. anderes bsp. 9 ist die wurzel 3. 3×3=9. man kann die wurzel auch ohne taschenrechner ausrechnen, nur ist das umständlich. und ich wüsste jetzt auch nicht mehr wie das geht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man kan aus jeder zahl auch zb. die 8e wurzel ziehen. zb. 100000000= 10×10×10×10×10×10×10×10= wieder 100mio.kommastellen werden natürlich auch berücksichtigt. die 3e wurzel od. kubikwurzel von 51.06811= 3.71

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meinst du wurzel aus 225/64  ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von V9876
01.09.2016, 18:49

Ich glaube das nennt man Kubikwurzel,d.h. man zieht die 3 ,4,5... Wurzel aus einer Zahl

0

Was möchtest Du wissen?