Wie berechne ich eine waagrechte Asymptote wenn kein Zählergrad vorhanden ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ist der Zählergrad (bei Dir ist er Null) kleiner als der Nennergrad, so ist die x-Achse die waagerechte Asymptote, z. B. bei f(x)=3/(x-2)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?