Wie berechne ich ein komplettes Kalkulationsmodell einschließlich Preisfunktion, Einnahmefunktion, Gewinnfunktion und Kostenfunktion?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

3 Tage Versuche? Dann hast Du doch bestimmt schon irgendwelche Ansätze gemacht. Erzähl mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heavenflower92
30.11.2015, 02:03

Hey,
also ich hatte überlegt, dass ich die jeweilige Stückmenge mit x bezeichne.
p(x) ist in der Aufgabenstellung ja bereits gegeben.
Die Einnahmenfunktion E(x) ergibt sich ja aus E(x) = X * p(x)
hier muss ich dann für x die 150 einsetzen.
Ich muss allerdings auch die Fixkosten von 50€ bedenken die Kostenfunktion ist also K(x)= 50+150x
Davon kann man dann die Gewinnfunktion ableiten g(x) ergibt sich aus E(x) -K(x). Um nun das Maximum des Gewinnes zu ermitteln muss ich aus meiner ausgerechneten Gewinnfunktion G(x) die Scheitelpunkte berechnen. Mein Ergebnis trage ích dann dann statt des x bei G(x) ein.
Um nun die Gewinnzone zu erhalten muss ich ermitteln, zwischen welchen xWerten die Gewinnfunktion ihre Nullstelle hat. Also Funktion gleich Null setzen und in Normalform umwandeln.
Sie sehen, dass ich mir wirklich Gedanken gemacht habe und mein Lösungsansatz an sich nicht verkehrt ist. Allerdings merke ich, dass ich die Formeln immer falsch aufstelle und somit zu keinem Ergebnis gelange....

0

Was möchtest Du wissen?