Wie berechne ich diese Schnittpunkte?

 - (Schule, Mathe, Sinus)

1 Antwort

Die Beschriftung mit 0,7 stimmt nicht. Die gewöhnliche Sinuskurve hat eine Amplitude von 1, nicht von 0,7
y=0,7 ist eine waagrechte Gerade, die die Sinuskurve im Intervall von 0 bis pi zweimal schneidet (siehe Bild)

den ersten x-Wert mit dem Taschenrechner, den zweiten über die Symmetrie der Sinuskurve



das Berechnen der jeweiligen y-Wert sollte kein Problem sein

 - (Schule, Mathe, Sinus)

Okay vielen lieben Dank

bei der 2. Aufgabe ist es im Prinzip genauso, nur dass es eine Spanne von -2pi bis 2pi ist. Wären da dann die Schnittpunkte:

-5,487

-2,346

0,795

2,34

0
@Eulea135

du könntest das einfach in sin(x) einsetzen und das Ergebnis prüfen

sin(-2,346)=-0,71, die anderen sind positiv

der zweite Wert sollte -3,938 heißen, du bist nach rechts statt nach links

0
@MichaelH77

Okay, dankeschön:) wie bist du/sie denn auf die -3,938 gekommen?

0
@Eulea135

-5,49 hast du ja noch selbst rausgefunden

man berechnet die Strecke von -2pi bis -5,49 = 0,79

die Schnittpunkte mit 0,7 liegen dann bei -2pi+0,79=-5,49 und -pi-0,79=-3,93

bei -2pi nach rechts, bei -pi nach links
würdest du bei -pi auch um 0,79 nach rechts gehen, dann wäre der y-Wert -0,7 statt 0,7

1

Was möchtest Du wissen?