Wie berechne ich diese Prozentuale Zusammensetzung in Massenprozent?

1 Antwort

Die Gewichtszunahme des Calciumchlorid Röhrchens ist einzig auf das bei der Verbrennung der Alkohole gebildete Wasser zurückzuführen.

Aus den Bildern ist folgendes zu ersehen.

Verbrennst Du 446 mg reines Methanol, so bilden sich 502 mg Wasser.

Verbrennst Du 446 mg reines Ethanol, so bilden sich 523 mg Wasser.

Daraus folgt: x*502 mg + y*523 mg = 522 mg; x = % Methanol, y = % Ethanol

 - (Chemie, alkanole, Massenanteil)  - (Chemie, alkanole, Massenanteil)

Ich muß selbstkorrigierend hinzufügen, dass als x und y der Massenanteil als Dezimalbruch und nicht als Prozent anzugeben ist, oder man dividiert alles vor dem Gleichheitszeichen noch durch 100 %.

1

danke für die Antwort
wie kommst du denn auf die 502mg und 520 mg?

0
@Steveskate

okay ich habe es heraus gefunden. Durch die Teilchenanzahl^^

0
@Steveskate

ich weiß immernoch nicht wie es geht :D kannst du mir die lösung sagen ? :O

0

Was möchtest Du wissen?