Wie berechne ich diese prozentaufgabe?

2 Antworten

Betrag durch 2,75 und das ergebnis mal 1,7. Differenz ist die Ersparnis.

275 % = 2,75
1438 / 2,75 = ______
Das Ergebnis * 1,70 weil 170 % = 1,70
Dann von einander abziehen und die Differenz = Ergebnis

Lg

Berechnen des durchschnitt von Noten in Prozent?

Hey Leute, habe zwei Noten( die in Prozent angegeben werden) von der Schule bekommen, ich weiß aber nicht wie ich den Durchschnitt ausrechne, kann mir einer helfen? Bitte mit Formel. Ich habe einmal 82% erreicht und 96%

...zur Frage

Muss ich Vorteile, die ich von einer Apotheke in Anspruch nehme, der AOK anzeigen?

Rezeptgebühren bei Doc Morris werden zur Hälfte dem Kunden erlassen ( z.B. bei 5 Euro=2,50 Euro ) , der Kunde spart daher Geld. Jährlich kommen meine Frau und ich nun bei unseren Zuzahlungen (bei 1% wegen chronischer Krankheit) aber über den Zuzahlungsatz der gesetzlichen Krankenkasse. Das heißt, wir stellen jährlich nachträglich einen Antrag an die AOK, damit Zahlungen über diesen Satz rückerstattet werden. Hierbei werden die Rezeptgebühren nun aber von uns mit dem vollem Satz ( also bei z.B.ausgewiesenen 5 Euro auch mit diesen 5 Euro) eingereicht.Diese werden dann von der Kasse auch erstattet! Ist diese Verfahrensweise legitim, oder könnte man hier irgendwie anecken und Probleme bekommen. Der AOK entsteht hier ja kein erkennbarer Schaden, nur für uns -dem Patienten-ist das von Vorteil. Aber unsicher sind wir irgendwie doch!

...zur Frage

Lohnt sich eine Steuererklärung zumachen wenn man von 12 Monaten 6 Monate krank ist, bei Steuerklasse 1?

Hallo Community, ich bin Vollzeit berufstätig in einer Druckerei, arbeite 35h pro Woche, habe 30 Tage Urlaub und bekomme Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und ein Prämie jedes Jahr im Januar.

Nun ist es so ich bin im Juli 2015 psychisch erkrankt, und bin voraussichtlich noch bis April 2016 krank geschrieben.

Ich habe jährlich meine Steuererklärung machen lassen , bei Steuerklasse 1 und meinem Verdienst hätte ich 50 Euro bezahlen müssen, und 30 Euro raus bekommen.

Meist hat ein Anruf beim Finanzamt gereicht, somit war das erledigt. Das war die letzen 3 Jahre so.

Nun hat mich eine Freundin darauf aufmerksam gemacht, wenn du Krankengeld beziehst, bekommst du meist ordentlich was zurück. Jetzt kenne ich mich da überhaupt nicht aus. Lohnt es sich?

...zur Frage

Tomaten ab wann ausgeizen?

Frage steht oben!! =)

danke

MfG Katrin

...zur Frage

Versäumnis Versicherungsprämie zu zahlen - wer haftet - wer kümmert sich um Einzug - Versicherer oder Makler?

Hallo,

ich hätte da mal eine kurze Frage bezüglich zu zahlender Versicherungsprämien und das Versäumnis davon.

Sagen wir Kunde A. hat eine Privathaftpflicht bei der Alten Leipziger und er wird betreut durch einen Versicherungsmakler, keinen Ausschließlichkeitsvertreter. Diese Prämie wird halb-jährlich bezahlt.

Jetzt versäumt der Kunde diese halb-Jahres Prämie zu bezahlen. Was genau passiert jetzt? Ich nehme an die Versicherung fängt an Mahnungen an den Versicherungsnehmer zu schicken? Oder tut das der Makler?

Meine Frage: Inwiefern ist der Makler betroffen, und inwiefern die Versicherung? Wer kümmert sich um den Einzug der Prämie? Wann hört der Versicherungsschutz auf?

Wird der Versicherungsvertrag durch die Versicherung gekündigt oder durch den Makler? Wie kommt man letzendlich an seine nicht bezahlte Prämie?

Könnte mir das jmd. Erklären? Bitte? 

...zur Frage

Youtuber wie Katrin Berndt und Monami Frost?

Ich suche Youtuber die Videos machen über Tattoos und Piercings und Tunnel etc, aber die auch normal über ihr Leben quatschen so wie Katrin Berndt und Monami Frost. Jemand einen Vorschlag?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?