Wie berechne ich die Spannung und den Strom meiner Schaltung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Z = R - j · Xc = R - j * 1 / (ω · C)  ;   ω = 2 · π · f

│Z│ = √ ( R² + 1 / (ω² · C²) )

I = U1 / │Z│

U2 = Uc = I · Xc

Gruß, H.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bading
13.07.2016, 18:11

Ne kann nicht sein. Irgendwo muss die Zeitkonstante tau vorkommen, denn ich muss für tau bis 5tau eine Wertetabelle anlegen.

0

Was möchtest Du wissen?