Wie berechne ich die Menge einer DNA-Sequenz in einem Genom?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

happig die Frage, an welcher Schule bist du?

Du müsstest eine Wahrscheinlichkeitsrechnung machen, wie oft die 4 Basenpaare in dieser Form auftreten. Sollte ähnlich funktionieren wie Berechnungen bei der Lotteriezahlenkombinationen, feste variable Reihenfolge. 

Kombination von 6 nacheinander 4 mögliche Zahlen. Aber Achtung hier sind auch die Nachbarzahlen wichtig, deshalb 6+2. 6 vorgegebene Zahl, 2 vorgegebene Zahl nicht oder 3 varianten.

Wie genau müsste ich mich wieder einarbeiten, dass hast sicher gerade eben gelernt.

Was möchtest Du wissen?