Wie berechne ich die Mantelfläche in der Mathematik?

 - (Schule, Mathematik)

5 Antworten

Du siehst doch, dass sich die Manteljäche aus Dreiecken zusammebaut.

Also ist die gesamte Mantelfläche :

6 * Flächeninhalt eines Dreiecks = Mantelfläche.

Problem: Du hast die höhe des Dreiecks nicht geben, stattdessen hast du die gesamte höhe des körpers gegeben.

Also Pytagors:

sqrt (10,5^2 + 3^2) = höhe

Was soll ^ bedeuten mal oder geteilt

0
@albixs

^ bedeutet hoch. also z.b 5^2 = 5*5

und sqrt (..) bedeutet wurzel.

0
@Super427

Ok würdest du so nett sein und es einmal ausrechnen falls du grad Zeit hast damit ich vergleichen kann bin mir nicht sicher ob die Rechnung die ich jetzt hab richtig ist

0
@Super427

wenn ich dann die höhe hab was geschieht nun

0

sqrt (10,5^2 + 3^2) = höhe

Das ist nicht die Höhe eines Dreiecks.

0
@Wechselfreund

ja sry 1.5 statt 3 und das ist die des kleinen unten und dann kriegst du das größere wodurch du die höhe des normalen dreiecks bekommst

0
@Wechselfreund

kannst gerne meine Rechnung unten überprüfen. Wurde dann doch aufwendiger als ich angenommen hatte ..xd

1

Die Mantelfläche besteht aus dem Flächeninhalt der 6 Dreiecken.

Man fragt sich also, was ist der Flächeninhalt von einem Dreieck mal 6.

1,5 • √(117) • 6 ist die Lösung.

Das garantiere ich!

Ca. 97,35 cm²

1

Die Grundfläche ist gleich pi*r², wenn r der Radius ist, und der Umfang der Grundfläche ist gleich 2*pi*r². Die Mantelfläche hat den Flächeninhalt 2*pi*r*h, wobei h die Höhe ist.

Hey Aleyna verstehe deine erklärung nicht richtig könntest du das mit den Zahlen schreiben und erklären bitte

0
@albixs

gut das du sie nicht verstehst denn sie ist auch falsch

0
@Joyce65

Warum den nur 2 *3 muss man nicht 6*3 rechnen weil 6 Dreiecke zu sehen sind ?

0
@albixs

Nein du brauchst hier nichts mit Pi . Bitte hör nicht auf sie :C

0

Der mantel besteht aus 6 Dreiecken

Die Grundseite ist gegeben, die Höhe musst du mit dem Satz des Pythagoras bestimmen.

ohne Garantie und ohne Einheiten - die kosten extra

 - (Schule, Mathematik)

Was möchtest Du wissen?