Wie berechne ich die Lücken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Formel

Q = I • t

I = Q/t

t = Q/I

----------------------------

1) 10 minuten in Sekunden wandeln      dann Formel

2) 100 mA in A wandeln ; C = As      dann Formel

3) Formel  dann kommt I in Amper raus.

sonst nachfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Edijeng53
16.07.2017, 20:32

Vielen Dank erstmal, 

1. 120 C

2. 0,7 s

3. 67 A 

Sind diese Lösungen richtig?

0

1. " / " wird nicht zum trennen verwendet. Das bedeutet geteilt.

2. Wie lautet die Aufgabe? Ist I konstant?

Das nehme ich jetzt mal an.

I = 20A, t = 10min = 10*60s = 600s, Q = ?

Formel: Q(t) = I * t

=> Q(t) = 20A * 600s = 12000As = 12kAs

Die restlichen zwei Aufgaben schaffst du jetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Korrelationsfkt
16.07.2017, 21:14

Da nachträglich bearbeitet:

Statt I=20A einfach I=0,2A einsetzen.

1

Was möchtest Du wissen?