Wie berechne ich die Ladung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Keine Lösung. Entweder über den Abstand wurde noch etwas ausgesagt, oder die Aufgabe ist nicht lösbar.

Außerdem fehlt die Angabe, in welche Richtung die Kugel ausgelenkt wird - ohne diese lassen sich bestenfalls der Betrag der gesuchten Ladung und Feldstärke errechnen.

Vielleicht solltest du mal den Original-Aufgabentext aufschreiben...

Eine Kugel mit der Ladung Q1=1.2×10^-8 C und der Masse m=2g hängt an einem 2m langen (masselosen) Faden. Im Feld einer anderen geladenen Kugel wird sie um 20cm aus der Lotrechten ausgelenkt. Bestimme die Feldstärke E am Ort der Kugel und die Ladung Q2 der anderen Kugel.

0
@Chri6

Über die Fadenlänge und die Auslenkung kann die auslenkende Kraft berechnet werden (Kräfteparallelogramm). Feldstärke E ist dann F/Q1. Mit dem Coulobgesetz kann dann die Ladung Q2 berechnet werden, wenn man den Abstand von Q1 kennt...

0

Was möchtest Du wissen?