Wie berechne ich die Kupfermasse?

Die Aufgabe - (Mathe, Maße, Volumen)

3 Antworten

Ich hab vergessen zu sagen das es sich natürlich um einem 3-Dimensionalen Körper handelt! Und es heißt eher 0,2 cm und nicht 0,2mm

Wenn ich die Zeichnung richtig sehe, handelt es sich bei der Hantel mathematisch um zwei identische Zylinder (außen) und einem dünneren Zylinder innen. Alle drei sollen mit Kupfer ummantelt werden.

Daher ist das Volumen dieser Kupferschicht jeweils aus der Differenz zweier Zylinder zu berechnen: gesamter Zylinder (Kern plus Kupfer) minus Kern.

Achtung: Hierbei muss Du den inneren Zylinder etwas verkürzen, sonst hast Du hier Kupferschichten doppelt gerechnet.

Anschließend kannst Du die Masse bestimmen.

Alles klar?

Danke für die Antwort. Genau das hab ich mir auch gedacht. Aber wenn du dir die Hantel in 3D vorstellst, sind ja, quasi wo der innere Zylinder anfängt und aufhört, zwei Kreisringe. Dann müsste ja man diesen auch berechnen, oder?

0
@AsDfM

Genau. Und außen sind noch zwei Kreise.

Da musst Du genau drauf achten, dass Du alle Schichten erfasst und keine doppelt ist.

1

Ich werde aus deiner Zeichnung nicht ganz schlau... Aber mir sind trotzdem 2 Sachen aufgefallen die du beachten solltest: 1.) die Kupferschicht hast du in den Kommentaren bei der Vorantwort auf "wahrscheinlich 0,2 CM" geschätzt. Das glaube ich nicht... 0,2 mm ist tatsächlich realistischer! 2.) ich habe gesehen das du das spezifische Gewicht mit "8,9 KG/dm" aufgeschrieben hast. Das ist nicht ganz korrekt... Tatsächlich sind es 8,9 GRAMM / KUBIK dm!! (Sonst WIRD DAS ergebnis sicher falsch Ciao

Was möchtest Du wissen?