Wie berechne ich die Kräfte die äußerlich auf Hubwagen wirken?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Am Besten fängst Du mit einer  detaillierten Skizze an. Alle relevanten Maße eintragen: Radstand, Hubhöhe, Hubzylinderlängen und Stempeldurchmesser,  des Hebelarm sowie der Führgabel. Dann untersuchst Du das Funktionsprinzip und teilst es in Funktionssgruppen ein: Fahrrn/lenken, Anheben...

Und dann gräbt Du immer tiefer. Errechnest Druck-Zug- und Scherkräfte bis hin zum Hydraulikdruck in den Leitungen. Auch die Kräfte in den Lagern und Bolzen....es gibt viel zu tun, leg los.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?