wie berechne ich die Frequenz der Gleichung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Allgemeine Gleichung einer zeitlichen harmonischen Schwingung:

a(t) = A * sin(2 π f (t - t₀))

A = Amplitude
f  = Frequenz
t₀ = "Anfangs"zeit (bzw. beliebige Zeitkonstante)
t  = Zeit, zu der das Signal berechnet werden soll

Du musst nur noch die Gleichung auf diese Form bringen, dann kannst du f ablesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackSeaStorm
05.09.2016, 15:59

sie haben das so schön erklärt nur wie soll ich etwas von einer sinuskurve umformen sprich f=220*sin/4*pi+3/4*pi)

das geht irgendwie nicht :D

0

Teile den Faktor vor t durch 2pi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackSeaStorm
05.09.2016, 16:01

was habe ich dann davon? ich muss in der sinusfunktion alles umformen geht aber nicht oder ich schaffe es einfach nicht

0

Was möchtest Du wissen?