Wie berechne ich die fehlenden Werte eines Zylinder, wenn ich M= 6,5 gegeben habe und r= 2,5?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

M=2*pi*r*h

Wir setzen alle bekannten Werte ein:

6.5=2*pi*2.5*h

6.5=5*pi*h | :5*pi

6.5/(pi*5)=h

h=0.413802851

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cimbom12
19.06.2016, 21:43

Danke :)

0
Kommentar von FreakFragt
19.06.2016, 21:48

M ist doch gleich M= Pi × d × h ?

0

Mantelformel nach h umstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den Angaben fehlen die Dimensionen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pi*r²*6,5

Wenn 6,5 die hohe ist.
LG Tim774.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeRoXas
19.06.2016, 21:41

Das ist das Volumen!

Gegeben ist aber der Mantel, eine Fläche.

0

Berechnung von h
M=r*pi*2*h /:r/:pi/:2

das ist also

M:r:pi:2 =h

6,5:2,5:pi=h
??? (cm)=h

Berechnung von O
O= 2*pi*r hoch2+2*r*h*pi
O=2*pi*2,5hoch2+2,5* (h musst du ausrechnen)*p

O=??? (cm)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrskara1
19.06.2016, 21:48

habe noch bei O vergessen mal 2 zu schreiben

0

Was möchtest Du wissen?