Wie berechne ich die fehlenden Seiten (Winkelfunktionen)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich sehe, du bist immer noch nicht weiter mit deinem Problem.

Mir scheint, es liegt hier ein grundsätzliches Problem vor, nämlich, dass du das Thema nicht nur nicht verstehst, sondern so überhaupt gar keinen Plan hast, was gerade gespielt ist. Du fragst quasi gerade "ich habe zwei Äpfel und drei Äpfel. Wie zähle ich das nun zusammen?"

In der letzten Frage hattest du gefragt, wann man Sinus, Cosinus und Tangens verwendet. Ruf meine Antwort von dort bitte nochmal auf. Welcher der drei hat etwas mit Ankathete und Hypnotenus zu tun?

Ich hoffe, du hast zur Hand, wie man entsprechende Funktion berechnet. Und du solltest gelernt haben, wie man aus einer Sinus/Cosinus/Tangens-Funktion einen Winkel berechnet und wie man aus einem Winkel den Sinus/Cosinus/Tangens invertiert. Ist das der Fall?

Wenn du eine konkrete Frage hast, dann stell sie bitte. Aber bislang habe ich den Eindruck, dass du einfach so überhaupt keinen Plan hast und dann ist es mit der simplen Lösung sicher nicht getan.

Kommentar von MisterX77
31.08.2016, 13:05

Ich habe deine Antwort verstanden, mein Problem ist, dass ich nicht weiß wie man invertiert. Wie kann ich wenn ich den Cosinus verwenden möchte, hier den Winkel eingeben? Es heißt ja Ankathete/Hyperthenuse die Ankathete ist 1,1 cm lang, gegeben ist mir jedoch nur noch der Winkel. Wie ändere ich das so um, dass ich das richtig einsetzen kann?

0

sin(winkel)=Gegenkathete/Hypotenuse

cos(winkel)=Ankathete/Hypotenuse

tan(winkel)=Gegenkathete/Ankathete

Kommentar von LeroyJenkins87
31.08.2016, 12:59

Falls die Hilfe nicht reicht kannst du kommentieren.

0

Was möchtest Du wissen?