Wie berechne ich die Entfernung von Sternen oder Planeten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist im Prinzip eine Dreieckspeilung so wie man sie auch auf der Erde zur Messung von Entfernungen verwendet.

Du peilst vom Punkt a den Punkt c an und notierst den Winkel in Achse zur Gerade a/b. Dann misst du den Abstand der Geraden a/b (je länger desto besser) du mist vom Punkt b den winkel auf der Geraden a/b wenn du c anpeilst. Nun hast du zwei Winkel und die Länge von a/b. Mit den Dreiecksgesetzen kann man nun die Länge zu c berechnen.

Bei der Parallaxenberechnung von Sternen macht man eine Messung im Frühjahr und eine Messung im Herbst, damit ist der Durchmesser der Erdumlaufbahn die Gerade a/b.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?